Neues

Offener Brief an NK-Chefredakteur Braun zum Thema "Ausschussgemeinschaften"

Sehr geehrter Herr Braun, ich nehme die konstituierende Sitzung des Stadtrates Bayreuth 2014-2020 am 7. Mai 2014 zum Anlass, um Stellung zu Ihrem Kommentar im Nordbayerischen Kurier vom 12. April zu beziehen. Sie sind der Meinung, eine Ausschussgemeinschaft und auch Fraktionsgemeinschaften seien „Murks“, und bei einer Ausschussgemeinschaft gehe es nur um „Pöstchen“ und um „Interessenwahrung“? Ihr Fazit: Die Ausschussgemeinschaften sollen von den großen Fraktionen ausgebremst werden, denn wenn der Wähler anderes im Sinn gehabt hätte, dann hätten die kleinen Gruppierungen bei der Wahl zum Stadtrat mehr Sitze erringen müssen. Mit dieser Annahme liegen Sie grundsätzlich falsch.

Mehr

VIELEN DANK!

Unsere neuen Stadträte

Wir haben Fraktionsstärke! Zukünftig wird das Junge Bayreuth mit drei Stadträten im Bayreuther Stadtrat vertreten sein. Vielen Dank für Ihre Stimmen und dieses geniale Ergebnis!  In den Stadtrat gewählt wurden v.l. Stefan Schuh, Iris Jahn und Christopher Süss.

 

Für ein JUNGES BAYREUTH.

Junges Bayreuth.
Unabhängig und überparteilich.